Das Team der Schule Marker Breite bedankt sich bei allen, die die Schule in unterschiedlicher Weise auch im vergangenen Jahr wieder unterstützt haben.

 

Wir wünschen allen Eltern und Kindern unserer Schulgemeinde einen guten Start ins Jahr 2023 !

 

 

- Bleiben Sie gesund und optimistisch - 

 

 

 

Verkehrsgefährdung unserer Schüler/innen !

Ein "altes Übel" ist aktuell wieder massiv zu beobachten:

Einige Eltern, die ihre Kinder mit dem PKW zur Schule bringen oder abholen, parken im absoluten Halteverbot oder sogar auf dem Gehweg und gefährden somit Kinder auf dem Weg in die Schule bzw. auf dem Heimweg !

Deshalb bitten wir alle Eltern nochmals eindringlich, sich an die Verkehrsregelungen im Umfeld der Schule zu halten.

Bitte sprechen Sie Eltern an, die sich nicht an die Regelungen halten und dadurch die Kinder gefährden.

 

 

Twirling-AG und Tanz-AG der Schule Marker Breite treten beim Altstadt- und Kulturfest in Korbach auf ...

Tolle Auftritte !

Unsere Schulsiegerin ...

Bundesjugendspiele 2022 - Siegerehrung               24.06.2022

Schulausflug zum Spieleberg ... AVENTURA              21.06.2022

Ein toller Tag ...

Klasse 2000

 

 

In der Klasse 2000 lernt man, etwas über den Körper und wie man gesund bleibt. Frau Rieth kommt seit dem ersten Schuljahr zu uns und erklärt uns, wie man den Körper gesund hält. Zwischendurch macht sie mit uns Bewegungspausen. Jedes Jahr lernen wir etwas Neues über uns. Zum Beispiel: Herz und Kreislauf, Luft und Lunge, Verdauung und gesunde Ernährung. Frau Rieth macht mit uns immer zwei Unterrichtsstunden. Es gibt als Hauptpersonen zwei Puppen: ,,KLARO und KLARA“. Sie verfolgen den Unterricht in zwei Liegestühlen. Frau Rieth hat sie selber hergestellt und wir haben viel Spaß mit ihnen. Die Klasse 2000 wird von der Krankenkasse AOK unterstützt.  Frau Rieth will, dass Kinder stark und gesund werden und das sie wissen, wie man dazu kommt. Die Stunden sind sehr interessant und nie langweilig. In den letzten zwei Stunden hatten wir das Thema Wut und Teamarbeit. Frau Rieth ist immer sehr nett und erklärt uns alles ganz genau. Alle Stunden die wir mit ihr verbringen, sind sehr lehrreich und lustig. Uns macht es immer Spaß, neue Themen zu besprechen und die Bewegungsspiele zu machen.

 

 

Spenden für die Ukraine

Wir hoffen, wir können den Menschen in der Ukraine mit unseren Spenden etwas helfen und hoffen, dass der Krieg bald vorbei ist ...

Die ersten Kartons sind auf dem Weg zur polnischen Grenze ...

Gerne nehmen wir bis zum Freitag (18.03.2022) weitere Spenden entgegen.

Bei Facebook, Instagram und auf der Homepage von Ora können Sie weitere Berichte über die Spendenaktion finden.

 

 

 

 

..................................................................................................................

Handballtraining mit Profis!

Am Freitag, den 24.01.2020 besuchten uns Vanessa Plümer und Maxime Struis von den Vipers Bad Wildungen (1. Handball Bundesliga), um mit den Schülerinnen und Schülern der 3.und 4. Klassen eine Bundesliga-Training durchzuführen.

Vielen Dank an die beiden! Es hat den Kindern sehr viel Spaß gemacht.